Neustadt/Weinstraße. Die polizeilichen Vorbereitungen für den Winzerumzug am kommenden Sonntag ab 14.00 Uhr sind getroffen und können so frühzeitig umgesetzt werden, dass zusammen mit den Maßnahmen der Stadt Neustadt ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet ist. Damit der Umzug unbeschwert durch die Zuschauer verfolgt werden kann, werden, wie bereits berichtet, Videoüberwachungen durchgeführt und die Bodycams/Körperkameras in den polizeilichen Einsatz kommen. Aktuelle Ereignisse und wichtige Informationen zur Verkehrslage werden über den Twitterkanal PP_Rheinpfalz, #Winzerumzug, getwittert.

[toggle title=“Originalmeldung der Polizei“ state=“close“]Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei. [/toggle]

Originalmeldung: http://ots.de/34a68d

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here