Otterberg: Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule"Otterberg (Kreis Kaiserslautern). Die Grundschule Otterberg hat auch in diesem Jahr wieder ihre Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" durchgeführt. Ziel dieser Aktion war und ist es, die Verkehrssituation rund um die Schule einzudämmen und die Kinder mehr zum Laufen zu animieren. So befassten sich die Kinder während der gesamten Woche mit den Themen "Sicherer Schulweg" und "Spaß an der Bewegung". Dazu gehörte auch, dass die Kinder nicht von ihren Eltern mit dem Auto direkt bis vors Schultor gebracht, beziehungsweise dort auch wieder abgeholt werden. Deshalb wurden nun wurden Treffpunkte an entfernteren Stellen eingerichtet; an denen die Kids Stempel sammeln konnten. Am Ende der Woche erhielt die lauffreudigste Klasse erhielt eine Belohnung. Andrea Flaig und Carola Kuhn von der Jugendverkehrsschule für den Kreis Kaiserslautern unterstützten die Aktion durch Schulwegüberwachungen und Bürgergespräche. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Rund um die Schule konnten spürbar weniger "Elterntaxis" festgestellt werden, die Parksituation entspannte sich und die Kinder hatten Spaß am Laufen. Fazit: Das "schreit" nach einer Wiederholung im nächsten Jahr…

[toggle title=“Originalmeldung der Polizei“ state=“close“]Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei. [/toggle]

Originalmeldung: http://ots.de/34a228

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here