Polizeiorchester gastiert im DomLudwigshafen. Gemeinsame Presseerklärung vom Bistum Speyer und Polizeipräsidium Rheinpfalz Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gastiert am 13. Oktober 2016 um 19:00 Uhr im Dom zu Speyer zum traditionellen Herbstkonzert Das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz ist ein Sympathieträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel. 1953 als "Polizei-Musikkorps" gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt. Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker, unter der Leitung von Stefan Grefig, ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik. Auch die diesjährige Liedauswahl wird den sakralen Raum des romanischen Kaiserdomes wieder in besonderer Weise zum Klingen bringen. Herr Polizeihauptkommissar Christian Küchenmeister trägt zwischen manchen Stücken besinnliche Texte vor. Der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Rheinpfalz, Herr Thomas Ebling, wird eine kurze Ansprache halten. Einladende sind der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und der ökumenische Polizeiseelsorgebeirat des Bistums Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz. Der Eintritt ist frei.

[toggle title=“Originalmeldung der Polizei“ state=“close“]Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei. [/toggle]

Originalmeldung: http://ots.de/3495fa

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here