Frankenthal. In der Nacht vom 20.01.2018 auf den 21.01.2018 beschädigen derzeit unbekannte Täter im Verlauf der nördlichen Welschgasse von Frankenthal mehrere PKW. Bislang kann an drei Fahrzeugen jeweils ein beschädigter Außenspiegel festgestellt werden. Es entsteht ein Sachschaden von insgesamt ca. 1000,- EUR. Gegen 01:00 Uhr fällt einer Zeugin eine Gruppe von ca. fünf Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen auf, aus welcher heraus zumindest eine der Sachbeschädigungen begangen wird. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 1,80m bis 1,90m groß, kräftige Statur, kurze dunkelblonde bis braune Haare, blaues T-Shirt und Jeans. An einem der Außenspiegel können vermutliche Blutanhaftungen gesichert werden, die wahrscheinlich vom Täter stammen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3ab00d