Klein-Winternheim. Am Dienstag, 19.06.2018, melden gegen 21:45 Uhr Zeugen der Polizei Mainz insgesamt vier Jugendliche, die gerade von einer Obstplantage Süßkirschen entwenden würden. Aufgrund der genauen Zeugenhinweise sowie der gemeinsam mit den Obstbauern ins Leben gerufenen Einsatzkonzeption, können drei der vier Jugendlichen nach einer kurzen Verfolgung und noch in Tatortnähe festgenommen werden. Es können insgesamt sechs Kilogramm Kirschen sichergestellt werden. Die Jugendlichen im Alter von 16 – 19 Jahren werden nach der Anzeigenaufnahme ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3ca95c