Landau/A65. Die Polizei Edenkoben sucht Unfallzeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher bzw. Angaben zu einem Verkehrsunfall von gestern Mittag (10.09.2018, 12.39 Uhr) geben können. Diese werden gebeten sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Ein Sattelzug mit weißem Auflieger und schweizerischen Kennzeichen befuhr bei Landau – Nord die B 10 von der A 65 kommend und wechselte ohne zu Blinken den Fahrtstreifen in Richtung Pirmasens. Ein PKW bremste noch rechtzeitig ab, während ein nachfolgender Van in den PKW fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der LKW-Fahrer hielt an, setzte allerdings trotz Aufforderung, auf die Polizei zu warten, seine Fahrt fort.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3decc6