Schallodenbach (Verbandgemeinde Otterbach-Otterberg). Ein Pkw hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Mehlbach und Schallodenbach überschlagen. Die 37-jährige Fahrerin war mit ihrem Auto in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto steuerte eine Böschung hoch und überschlug sich. Die Fahrerin und ihr 10-jähriger Sohn kamen mit dem Schrecken davon. Sie waren offensichtlich unverletzt; der Rettungsdienst brachte sie vorsorglich ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Polizei geht von einem wirtschaftlichen Totalschaden aus. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße zeitweise in beide Richtungen gesperrt. |erf

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3f1597