Frankenthal. Am 14.01.2019, gegen 10:30 Uhr, kommt es auf dem Parkplatz eines großen Einkaufsmarkts in der Wormser Straße von Frankenthal zu einem Auffahrunfall zwischen einem Audi A3 und einem Fahrrad. Der Fahrradfahrer erkennt vermutlich nicht, dass die PKW-Fahrerin verkehrsbedingt anhält und prallt gegen das Heck des Audis. Im Anschluss entfernt sich der Radler ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 400,- EUR zu kümmern. Der Fahrradfahrer wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 50 Jahre alt, ungepflegtes Erscheinungsbild, 3-Tage Bart, normale Körperstatur. Das Fahrrad kann die Geschädigte nicht näher beschreiben. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3f944d