Frankenthal. Im Verlaufe des gestrigen Tages kommt es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Frankenthal infolge des Schneefalles zu insgesamt neun witterungsbedingten Verkehrsunfällen. Hierbei wird eine Person leichtverletzt, der Gesamtschaden wird auf etwa 10500 Euro geschätzt. Lediglich bei einem Fahrzeugführer waren keine Winterreifen am Fahrzeug vorhanden. Unfallursachen waren im Zusammenhang mit den Unfällen zum einen nicht angepasste Geschwindigkeit und zum anderen zu geringer Sicherheitsabstand.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/3fce21