Edenkoben. Ein Touranfahrer befuhr heute Morgen gegen 09.25 Uhr die Ausfahrt der A65 an der Anschlussstelle Edenkoben und wollte nach links auf die K 6 in Richtung Edenkoben abbiegen. Dabei missachtete er das Stopp-Schild, wobei es hierbei zur Kollision mit einem kreuzenden Hyundaifahrer kam. Dieser erlitt verschiedene Frakturen und musste in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/40d372

TEILEN
Vorheriger ArtikelAuto landet nach Unfall neben Blitzer