Stadtkyll. Am Samstagabend gegen 21:45 Uhr brannte ein PKW auf der B 51 im Baustellenbereich Höhe der Ortslage Stadtkyll vollständig aus. Der Fahrzeugführer stellte während der Fahrt eine Rauchentwicklung aus dem Armaturenbrett fest und hielt sofort an. Kurz darauf schlugen bereits die ersten Flammen aus dem Armaturenbrett. Der Brand breitete sich in kurzer Zeit über das gesamte Fahrzeug aus. Die Feuerwehren aus Kronenburg und Baasem waren schnell vor Ort, konnten ein vollständiges ausbrennen des Fahrzeugs jedoch nicht mehr verhindern. Als Brandursache wird ein technischer Defekt in der Elektronik des Fahrzeugs vermutet. Während der Löscharbeiten war die B 51 für ca. eine Stunde voll gesperrt. Neben den Feuerwehren waren noch die Polizeiwache Schleiden und Polizeiinspektion Prüm im Einsatz.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/40ad72