Wolfstein. In der Nacht zum Ostermontag werden an mehreren Autos die Reifen plattgestochen. Auf einem Parkplatz im Tauchental wurden an insgesamt 11 Autos jeweils alle vier Reifen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Spuren, die auf das Tatmittel schließen lassen, wurden gesichert. Die Polizei Lauterecken bittet um Hinweise nach dem Täter. Wer in der Nacht verdächtige Personen, insbesondere mit einem spitzen Gegenstand, oder einem Werkzeug in der Hand gesehen hat, soll sich bitte melden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/40dda7