Landstuhl. Christian Mahl wird zum 1. Mai 2019 die Stelle des Bezirksbeamten für die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau übertragen. Der Polizeioberkommissar, der bisher im Streifendienst der PI Landstuhl eingesetzt war, übernimmt damit nach mehrmonatiger Vakanz die Zuständigkeit für die Ortsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Gerhardsbrunn, Lambsborn, Langwieden und Martinshöhe. Heute Morgen hat bereits der Antrittsbesuch bei Verbandsbürgermeister Erik Emich stattgefunden. Herr Mahl wird künftig unter der Tel: 06372/922 1015 oder per E-Mail pilandstuhl@polizei.rlp.de erreichbar sein.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/40fa70