Worms. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Donnerstag, gegen 02:30 Uhr parkte ein noch unbekannter Fahrzeugführer einen PKW auf dem Kreisel der Siegfriedstraße und entfernte sich zu Fuß unerlaubt von der Unfallstelle. Der Mercedes kam aus der Gaustraße, fuhr vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf die innere Kreisverkehrsbebauung auf und verursachte Sachschaden. Der beschädigte PKW wurde verschlossen zurückgelassen. Die Ermittlungen hinsichtlich des Verursachers laufen noch. Der PKW wurde abgeschleppt, auslaufende Betriebsstoffe durch die Feuerwehr aufgenommen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/40c33a