Trier. Seit dem heutigen Vormittag kommt es zu zahlreichen Betrugsversuchen durch Anrufe. Seit dem frühen Vormittag des 9. Mai werden der Polizei, vor allem im Stadtgebiet Trier, zahlreiche verdächtige Anrufe gemeldet. Die Täter geben sich entweder als Polizeibeamte aus oder machen Gewinnversprechen. Bei beiden Varianten fordern die Sie die Opfer zu Zahlungen auf. Gehen sie nicht auf die Forderungen ein und melden sie den Vorfall der Polizei.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4117e4