Edesheim. Weil ein 29-jähriger LKW-Fahrer die mitgeführte Ladung nicht ausreichend gesichert hatte, wurde eine Sicherheitsleistung von 85 Euro einbehalten. Der rumänische Sattelzug wurde vorgestern (14.05.2019) gegen 12 Uhr einer Kontrolle auf der Rastanlage Pfälzer Weinstraße West unterzogen. Erst nach entsprechender Nachsicherung der Fracht durfte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen. Weiter kommt auf den Verlader als auch auf den Halter ein Bußgeldbescheid von 270.- Euro zu.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/412e70