Hainfeld. Weil ein 76-jähriger Autofahrer zu viel Weinschorle getrunken und er deshalb bei der Kontrolle 0,7 Promille intus hatte, musste er für einen Alkoholtest mit auf die Dienststelle. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden einkassiert. Ihn erwartet nun ein Bußgeldbescheid in Höhe von 500.- Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41185c