Thaleischweiler-Fröschen. Am gestrigen Mittwochnachmittag ist es auf der L 477 und der Einmündung zum Autobahnzubringer zu einem größeren Unfall gekommen. Ein 61 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Pirmasens wollte an der Einmündung mit seinem Pkw nach links in Richtung Biebermühle abbiegen. Hierbei übersah er einen Pkw der die L 477 in Richtung Autobahnzubringer befuhr. Es kam zum Unfall im Kreuzungsbereich. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie klagten über Kopfschmerzen und wurden zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4118f0