Bernkastel-Kues. Am Freitag Morgen, gg. 07:00 Uhr, kam es auf der Strecke Mülheim-Monzelfeld (L158)zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 18jähriger Fahrer aus dem Hunsrück hatte überholt, obwohl er die Überholstrecke nicht vollends einsehen konnte. Er stieß mit einer entgegenkommenden 27jährigen zusammen, die dabei leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Im morgendlichen Berufsverkehr bildete sich auf der vielbefahrenen Landesstraße ein Stau. Wegen der Unfallaufnahme mussten die Pkw-Fahrer Wartezeiten bis zu einer halben Stunde in Kauf nehmen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/411a91