Neustadt/Weinstraße. Bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr in den frühen Morgenstunden des 17.05.2019, vermutlich im Zeitraum zwischen 05.00 Uhr und 06.45 Uhr, die Gabelsbergerstraße in Richtung Landauer Straße. Auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 7, fuhr der Unfallverursacher zu weit rechts und kollidierte infolgedessen mit der Überdachung des Gebäudeeingangs. Hierdurch wurde die massive Stahlkonstruktion aus der Verankerung gerissen und fiel zu Boden, wodurch auch das Gebäude selbst beschädigt wurde. Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf etwa 10.000 EUR geschätzt. Aufgrund des Schadensbildes besteht der Verdacht, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen Lastkraftwagen handelt. Wer sachdienliche Angaben, insbesondere zum Unfallverursacher, machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neustadt/Wstr. in Verbindung zu setzen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/413522