Worms. Am Donnerstagmorgen gegen 03:45 Uhr wurde erneut in die Parfümerie am Obermarkt eingebrochen. Es handelt sich bereits um den vierten Fall innerhalb von sechs Wochen. Der Täter durchschlug mit einem Stein die Schaufensterscheibe und stieg in das Geschäft ein. Hier entwendete er mehrere hochwertige Parfüms aus dem Verkaufsraum und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad. Dabei verlor er einen Teil der Beute. Eine Zeugin konnte den Täter bei seiner Flucht beobachten und beschreibt ihn als männlich, ca. 170 cm groß, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer schwarzen Hose, vermummt mit einem dunklen Schaal. Das zur Flucht genutzte Fahrrad war mit auffällig vielen reflektierenden Speichen ausgestattet. Das Diebesgut wurde in einer weißen Plastiktüte verstaut. Die Polizei Worms bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06241/852-0.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/413218