Edenkoben. Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour durch die Weinberge. Im Bereich des Woogwegs unterschätzte eine 77-jährige Frau dieser Gruppe die Leistung ihres E-Bikes, verlor die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte. Hierbei zog sie sich schwere Schürfwunden zu. Ein Helm verhinderte Schlimmeres. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4166c8