Bad Neuenahr-Ahrweiler. In der Nacht zum 15.6.2019 kam es im Dienstgebiet zu einem Fall von häuslicher Gewalt. Der Vorfall ereignete sich in Ahrweiler. Dort war ein Paar, dass sich derzeit eine Wohnung teilt, in Streit geraten. Dabei schlug der 28jähreig Mann auf seine 30jährige Partnerin ein, sodass diese Verletzungen am Kopf und an den Knien erlitt. Die Frau musste mit dem Rettungsdienst in das hiesige Krankenhaus verbracht werden. Am 15.6.2019, 04:50 Uhr ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in einem Schmuckgeschäft in der Ahrhutstraße. Dort hatten bisher unbekannte Täter einen Absperrpoller benutzt, um die Schaufensterscheibe einzuschlagen. Durch die entstandene Öffnung konnten sie in die Auslage greifen und Schmuck in bisher unbekannter Menge entwenden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41960e