Prüm. Trotz schlechter Prognosen hielt das Wetter und viele Radfahrer kamen mal wieder ins Nimstal am autofreien Pfingstmontag. Aus Sicht von Feuerwehr, DRK und Polizei kam es zu keinen nennenswerten Einsätzen. Es blieb bei einigen kleineren Zusammenstößen und Stürzen. Wir danken allen Besuchern für ihre rücksichtsvolle Fahrweise und hoffen, dass alle auf ihre Kosten gekommen sind. #immerda

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/418318