Zweibrücken. Am 24.06.2019 gegen 16:40 Uhr meldete eine Anwohnerin im Schweizer Ring eine ca. ein Meter lange Schlange auf dem Bürgersteig vor ihrem Haus. Ein Reptilienfachmann erschien nach Verständigung vor Ort und stufte die Schlange als harmlose Ringelnatter ein, die er in einem Naturschutzgebiet in der Nähe aussetzte.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41b4e7