Wittlich. Am Sonntagmittag fuhr ein 40-jähriger niederländischer Motorradfahrer als erster einer fünfköpfigen Motorradgruppe die L 46 von Manderscheid kommend in Richtung Bleckhausen. Kurz hinter einer leichten, langgezogenen Rechtskurve überholte der Motorradfahrer ein vorausfahrendes Auto. Nachdem er wieder eingeschert war, übersah er, dass die Fahrerin eines weiteren vorausfahrenden Autos zum Linksabbiegen auf den dortigen Campingplatz abgebremst hatte, so dass er auf das Heck dieses Autos auffuhr. Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen leichten Schock. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 12000 Euro. Im Einsatz waren ein Notarzt, das DRK und zur Unfallaufnahme die Polizei Wittlich.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4180c4