Mainz. Samstag, 13.07.2019, 21:40 Uhr Im Rahmen der Streife kontrollieren Polizeibeamte der Polizei Mainz einen Mann mit einem hochwertigen Fahrrad. Auf Nachfrage bezüglich der Herkunft des Fahrrads gibt der Verdächtige an, dass er das Fahrrad von seinem Freund geliehen habe. Aufgrund der Gesamtumstände und Widersprüche in der Aussage dürften die Angaben unglaubwürdig sein, weshalb das Fahrrad präventiv sichergestellt wird. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/420320