Rheinbreitbach. Am Montagmorgen meldete sich ein Geschädigter bei der Polizeiinspektion Linz und teilte mit, dass auf dem Parkplatz der Hans-Dahmen-Halle in Rheinbreitbach eine größere Anzahl an Fahrzeugen mit schwarzer Farbe besprüht wurde. Im Verlauf des Vormittags belief sich die Anzahl der beschädigten Fahrzeuge auf insgesamt 30 Stück, wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Anzahl der Geschädigten noch steigt. Daher können bezüglich des entstandenen Gesamtschadens noch keine Angaben gemacht werden. Der Tatzeitraum dürfte aufgrund der geführten Ermittlungen zwischen 01:00 Uhr – 05:00 Uhr liegen und es ist von mehreren unbekannten Tätern auszugehen. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Linz zu melden. Tel.: 02644/943-0 oder pilinz@polizei.rlp.de

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41f87b