Trier. Aus einem am Fahrbahnrand in der Maximineracht abgestellten Firmen-Kastenwagen entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 4. Juli, 16 Uhr, bis zum Morgen des 5. Juli, mehrere Elektro-Kleinmaschinen samt Koffern und Akkus. Der Geschädigte hatte das Fahrzeug am Donnerstag nach Feierabend hier abgestellt. Als er seine Arbeit am nächsten Morgen auf einer Baustelle beginnen wollte, stellte er den Diebstahl fest und erstattete Starfanzeige. Wie die Täter in das Fahrzeug und an ihre Beute gelangten, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Trier bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 oder -2257 zu melden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41e654