Kaiserslautern. Gekracht hat es am Dienstagmorgen in Trippstadt. Ein 64-Jähriger befuhr die Straße "Am Nabenberg" und wollte links in die Straße "Am Hochgericht" abbiegen. Beim Abbiegevorgang prallte er mit seinem Wagen gegen das Auto einer 49-Jährigen. Der Mann gab an, dass er beim Linksabbiegen nur nach rechts geschaut hatte und daher die vorfahrtsberechtigte Frau übersah. Die 49-Jährige erlitt beim Unfall leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/41ea83