Neustadt/Weinstraße. Gestern Mittag, kurz vor 15:00 Uhr, kam es zu einer Rangelei zwischen zwei Frauen. Eine 36-jährige Kundin eines Neustadter Nagelstudios war mit dem Ergebnis ihrer Maniküre unzufrieden. Da die Polizeistreife schnell vor Ort war konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Damen wurden sich aufgrund der Preisvorstellung nicht einig. Durch die Vermittlung der Beamten wurde ein akzeptabler Preis verhandelt mit dem die Designerin als auch Kundin leben konnten.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/427b28