L516 bei Rochbach. Am 26.08.2019, gegen 15:45 Uhr, befuhr der 53-jährige Ducati-Motorradfahrer die K54 von Roschbach aus kommend in Richtung L516. An der dortigen Kreuzung wollte der Ducati-Fahrer nach links in Richtung Edesheim abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 33-jährigen Yamaha-Motorradfahrers, der seinerseits die L516 von Landau aus kommend in Richtung Edesheim befuhr. Beide Motorradfahrer wurden durch den Unfall verletzt. Der Ducati-Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mittels Hubschrauber in ein Landauer Krankenhaus verbracht. Der Yamaha-Fahrer wurde in ein Neustadter Krankenhaus verbracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landau wurde ein Gutachter zwecks Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Ferner wurden die beiden verunfallten Motorräder zur Beweissicherung sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L516 voll gesperrt. Hierfür wurde zusätzlich die Straßenmeisterei Landau verständigt. Die Sperrung wird bis voraussichtlich 18:30 Uhr aufrechterhalten. Hierdurch kam es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Polizeiinspektion Edenkoben hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter 06323-9550 oder piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/428128