Neustadt/Weinstraße. Ein 26-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter wurde am frühen Morgen des 11.08.2019 in der Manfred-Vetter-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung zeigte der Mann einen ausländischen Führerschein vor. Da der Mann bereits über ein Jahr in Deutschland einen festen Wohnsitz hat, ist der Führerschein nicht mehr gültig. Entsprechend wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis eingeleitet.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4252ff