Trippstadt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen bislang unbekannten Schmierfinken, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ihr Unwesen trieben. Insgesamt beschmierten die mutmaßlichen Täter drei Objekte, darunter zwei Hauswände sowie einen Container. Überhaupt nicht komisch: Ein Haus im Dorfzentrum wurde von den Sprayern großflächig mit Graffiti besprüht. Der Schaden dürfte sich dort auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen in Trippstadt geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Telefonnummer lautet 0631/369 2250.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/42c087

TEILEN
Vorheriger ArtikelKontrollwoche zum Thema Ablenkung