Neidenfels B39. Ein 39-jähriger Motorradfahrer fuhr am Montag den 09.09.2019 auf der B39 bei Neidenfels in Richtung Kaiserslautern. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet der 39-Jährige in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, kam ins Straucheln und rutschte über die Fahrbahn. Er war kurzzeitig bewusstlos und zog sich eine Armfraktur zu. Er wurde ins Krankenhaus nach Neustadt gebracht. Das Motorrad wurde nur leicht beschädigt. Die Unfallzeugen und Ersthelfer leisteten vorbildliche Arbeit.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/42b281