Neustadt/Weinstraße. Am heutigen Nachmittag gegen 16:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrerinnen. Eine 39-jährige Neustadterin befuhr den Radweg vom Ordenswald aus kommend in Richtung B38. Eine 69-jährige Dame, ebenfalls aus Neustadt, befuhr exakt diesen Radweg in entgegengesetzte Richtung mit ihrem Pedelec. Unterhalb der dortigen Bahnunterführung berührten sich beide Radfahrerinnen jeweils mit ihren Lenkern und kamen zu Fall. Die 39 Jahre alte Frau, welche einen Schutzhelm trug, musste mit dem Rettungshubschrauber aufgrund ihrer Kopfverletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Die 69-Jährige wurde ebenfalls in ein umliegendes Hospital, mit Verdacht auf einen gebrochenen Ellenbogen, verbracht.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/42bd4f