Lambsheim. Am Freitag, den 11.10.2019 kam es gegen 17:00 Uhr auf der K2 bei Lambsheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und zwei PKW's. Das Traktorgespann befuhr die K2 in Richtung Frankenthal und bog nach links auf einen Feldweg ab. Zeitgleich wollten die beiden PKW's das Gespann überholen. Die beiden PKW's mussten daher bremsen. Der hintere PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem vorderen PKW. Die Unfallbeteiligten gaben sich gegenseitig die Schuld für den Unfall. Daher werden unabhängige Zeugen gesucht, welche den Unfall beobachtet haben. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5000 EUR geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pwmaxdorf@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/43208b