Edenkoben. Am 09.11.2019, gegen 11:00 Uhr, joggte eine 34jährige aus Hamburg in den Weinbergen parallel zur Klosterstraße. Als sie eine 56jährige aus dem Bereich der VG Edenkoben passieren wollte, wurde sie von einem der beiden Hunde der Dame angesprungen und verletzt. Ob der Hund angeleint war oder nicht ist unklar. Durch den Vorfall wurde die Joggerin leicht am Oberschenkel verletzt und musste vom hinzugerufenen Rettungsdienst behandelt werden. Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben unter 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/43ae36