Cochem. Am heutigen Donnerstag besuchten Schüler der Förderschule St.Martin aus Düngenheim die Polizeiinspektion Cochem. Nach einem gemeinsamen Fußmarsch mit der Verkehrssicherheitsberaterin Bianca Schuhmacher vom Endertplatz zur Polizeiinspektion wurde diese besichtigt. Der Besuch hatte aber auch einen weiteren Grund. Der im Eingangsbereich der Polizeiinspektion stehende Weihnachtsbaum, wurde mit selbstgebasteltem Schmuck verschönert. Die Polizei bedankt sich bei den Schülern der Förderschule Düngenheim für die tollen Bastelarbeiten.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/442701