Neustadt/Weinstraße. Am 03.12.2019 wurden in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr Verkehrskontrollen in der Amalienstraße und Branchweilerhofstraße durchgeführt. Insgesamt kam es zu sieben Handyverstößen während der Fahrt, zwei Verkehrsteilnehmer hatten keinen Sicherheitsgurt angelegt, zwei Mängelberichte wurden ausgestellt und einmal wurde die Weiterfahrt untersagt, da die erforderliche Sehhilfe nicht getragen wurde.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/440635