Kaiserslautern. Am Dienstagnachmittag ereignete sich in der Innenstadt ein Wildunfall. Eine Autofahrerin war von der Lauterstraße in den Burggraben abgebogen. Wenige Meter nach der Einmündung sprang ein Reh auf die Straße. Das Tier kollidierte mit dem Wagen der 55-Jährigen. Das Reh starb. Am Auto entstand Sachschaden. Er wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei nahm den Unfall auf. |erf

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4407e3