Rengsdorf. Entlang der Bundesstraße 256 bei Rengsdorf wurden an zwei Stellen insgesamt ca. 40 PKW- Altreifen abgelegt. Der Ablagezeitraum lässt sich auf den Abend des 15.01.2020 bis zum Morgen des 16.01.2020 eingrenzen. Auf den Karkassen mehrerer Reifen konnten Aufkleber von Neureifen festgestellt werden, so dass davon auszugehen ist, dass die Altreifen aus einem Werkstattbetrieb stammen. Wer hat Beobachtungen gemacht, wie die Reifen an die Ablageorte im Bereich der Auffahrten Melsbach und Rengsdorf-Süd gelangten? Hat evtl. ein Fachbetrieb die Entsorgung von solchen Altreifen an jemand Dritten in Auftrag gegeben? Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/449861