A65 bei LAndau. Weil ein 17-Jähriger gestern Abend (23.02.2020, 20 Uhr) zu Fuß auf der Autobahn unterwegs gewesen sein soll, wurde die Edenkobener Polizei verständigt. Der stark alkoholisierte junge Mann konnte dabei auf einem direkt neben der Fahrbahn angrenzenden Wirtschaftsweg angetroffen werden. Aufgrund seiner 2,17 Promille Atemalkohol hatte er scheinbar die Orientierung verloren. Der Jugendliche wurde seiner Mutter überstellt. Rückfragen bitte an:

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/451a7f