Edenkoben. Am 13.02.2020, gegen 15:50 Uhr, wurde die Streife auf einen 83-jährigen Mann aus dem Bereich VG Winnweiler aufmerksam. Der Mann irrte völlig durchnässt durch Edenkoben und suchte seinen Pkw, da er nicht mehr wusste, wo er ihn zuvor geparkt hatte. Durch die eingesetzten Beamten konnte dem Mann jedoch geholfen werden. Durch sofortige Fahndungsmaßnahmen gelang es den Beamten, den gesuchten Pkw in der Nähe des vermuteten Abstellplatzes aufzufinden. Da der Mann jedoch nicht in der Lage war, seinen Pkw sicher zu führen, wurden seine Angehörigen verständigt, welche den Senior abholten.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/44fbfe