Wartenberg-Rohrbach (Donnersbergkreis). Am Freitagmorgen lief ein Verkehrsunfall bei Wartenberg-Rohrbach äußerst glimpflich ab. Ein 50-jähriger Fahrzeugführer befuhr die L401 in Richtung Sembach, als er in Höhe einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall allerdings erheblich beschädigt. |pirok

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4513f6