Saarburg. Unfallzahlen – Gesamtüberblick Im Jahr 2019 nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Saarburg und der Polizeiwache Konz insgesamt 1750 Verkehrsunfälle auf (1742 im Jahr 2018). Dies stellt im 10-Jahres Vergleich den Höchstwert an Verkehrsunfällen dar. 829 Verkehrsunfälle ereigneten sich innerhalb geschlossener Ortschaften, dabei kam es bei 69 Unfällen zu Personenschäden. 921 Unfälle ereigneten sich außerhalb geschlossener Ortschaften, davon 95 mit Personenschäden. Bei ca. jedem 10. Verkehrsunfall (164 Verkehrsunfällen) kamen Personen zu Schaden. Insgesamt 232 Menschen, 2 Person mit tödlichen Verletzungen, 71 Menschen mit schweren und 159 Personen mit leichten Verletzungen wurden in 2019 durch die PI Saarburg statistisch erfasst. Die Zahl der Verletzten lag um 46 Verletzte niedriger als im Jahr 2018. Weitere Einzelheiten können Sie aus der beigefügten Anlage entnehmen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4528d1