Meisenheim. Eine weitere Farbschmiererei ist an einer Wand in der "Unterführung" am Lindenplatz gefunden worden. Mit weißer Farbe sind unter anderem die Buchstabenfolgen "TSR" und die Zahlen "1 8" zu erkennen. Verschiedene Deutungsmöglichkeiten sind zwar bereits vorhanden, jedoch führten sie bisher nicht zur Identifizierung des Schmierers, der die Sachbeschädigungen vornimmt. Die Ermittlungen ergaben, dass der Unbekannte diese Wand bereits vor dem 06.02.2020 besprüht haben muss. Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet nochmals um Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere auch, wenn in Meisenheim ein Sprayer bei seiner Tat ertappt wird, unter Telefon-Nummer 06382 9110. |pilek-AH

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/452cda