Edenkoben. Wegen einer Ruhestörung musste gestern Morgen (30.03.2020, 10.15 Uhr) in der Bahnhofstraße ein Anwesen kontrolliert werden. Weil die Wohnungsinhaberin und ihr 25-jähriger Lebensgefährte zu laut waren und zudem einen Joint geraucht haben, erfolgt neben einem Bußgeldbescheid nun auch noch eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Rückfragen bitte an:

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4599f7