Rockenhausen (Donnersbergkreis). Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, beschädigten unbekannte Täter in der Zeit vom 18. bis 22.03.2020 beim Reisemobilhafen am Naturerlebnisbad jeweils eine Strom- und eine Wassersäule. Die Strom- und Wasserversorgung musste daher abgestellt werden. Der Schaden wird auf rund 10.000 geschätzt. Hinweise zur Klärung der Gemeinschädlichen Sachbeschädigung werden unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 an die Polizeiinspektion Rockenhausen erbeten. |pirok

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/45841b