Fischbach (Kreis Kaiserslautern). Unbekannte haben neben einem Waldweg bei Fischbach asbesthaltige Faserzementplatten in der Natur "entsorgt". Vermutlich wurden die Platten am Wochenende an dem Waldweg, der parallel zur Bundesstraße 48 verläuft, abgelegt. Die Polizei bittet um Hinweise. Wem sind zwischen Freitagnachmittag, 20. März 2020, und Montagabend, 23. März 2020, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen. |erf

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4582d7